hofman in de kunst


Aktivitäten  Preise  Kontakt
Aktivitäten


Ich absolvierte im Jahre 1967 die AKI in Enschede im Bereich Malerei und monumentale Darstellung. Im letzen Jahr meiner künstlerischen Ausbildung habe ich meine eigene Form gefunden. Meine freie Werke hatten ein kleines Format. Die Materialien waren Tempera auf Papier, Feder und Aquarell. Die Form war klar und einfach.

Nach der AKI war ich einer der ersten Bewohner von einem Wohn- und Arbeitsraum für bildende Künstler, die "Emmanuelshuizen" in Zwolle. Diese Gruppe von etwa zehn Personen organisierte mehrere Ausstellungen in den Niederlanden. Ich war auch vertreten in verschiedenen Reise-Ausstellungen der "Nederlandse Kunststichting".

Bis 1986 machte ich Wandgemälde und monumentale Dekorationen, unter anderen für Schulen, im Auftrag der Gemeinde Enschede, Hengelo und Zwolle. Ich bekam auch Aufträge von Einzelpersonen.

In meinen freien Werke ersetzte ich Tempera und Papier durch Acryl auf Leinwand. Die Formate wurden größer. Meine frühen Werke waren meistens abstrakt, aber es gibt dann bereits bestimmte Formen die man wie Häuser und Scheunen interpretieren kann. Man könnte sagen daß die Abstraktionen sich zu Landschaften entwickeln. Meine Werke sind aufgebaut aus vielen dünnen Farbschichten um einen intensiven und lebenden Farbton zu erreichen.

Nach einer ruhigen Phase versorge ich ab 2000 wieder mehrere Ausstellungen. Ich nahm Teil an Gruppenausstellungen an verschiedenen Orten in der Provinz Overijssel und in dem "Waterschapsgebouw Velt und Vecht" in Coevorden. Ich hatte Einzelausstellungen in Lonneker und Enschede und eine retrospektive Ausstellung im Museum "Nieuw Land" in Lelystad.
In 2013 gab es eine Ausstellung in Ostfriesland im Rahmen des Themenjahres "Land der Entdeckungen". In 2014 hatte ich eine Exposition im "Museum het Palthehuis" in Oldenzaal.

Ich illustrierte Gedichte von Willem Wilmink (Klicken Sie hier) und Im Auftrag von Privatpersonen mache ich Gemälde von Häusern.

Meine Werke werden vom niederländischen Staat, der Gemeinde Enschede und Einzelpersonen angeschafft.

Im Jahre 2010 wurde ein Buch mit meinen Gemälden veröffentlicht, hergestellt von Martin van Laar und Brandie Oosterwold.


Klick für einen Eindruck.

Gerda Hofman




Preise

FormatPreis
 
120 x 120 cm   € 1.440,-
100 x 100 cm€ 1.200,-
80 x 80 cm€ 960,-
70 x 70 cm€ 840,-
50 x 50 cm€ 600,-
40 x 40 cm€ 480,-
30 x 30 cm€ 360,-






Kontakt

Gerda Hofman
Emmastraat 4
7513 BG Enschede
Niederlande



Telefon
+31 53 4316489